Letztes Wochenende war ich in Düsseldorf.
Wenn man in Düsseldorf ist, sollte man als Teetrinker die Gelegenheit nicht verpassen die Shen Nong Teelounge zu besuchen.
Ich also auch nicht. Davon gehört hatte ich schon aber als Berlinerin komme ich eben nicht mal eben zu einem Besuch.


Wer war Sheng Nong?: wörtlich Übersetzt: Göttlicher Bauer) - auch bekannt als Yang Kaiser ist er ein ein Kulturheld der chinesischen Mythologie. Er soll vor über 5000 Jahren gelebt haben und die Menschen Ackerbau gelert haben. Des weiteren wird ihm zugeschrieben, im selbstversuch verschiedene Pflanzen auf die Medizinische Heilwirkung getestet zu haben. Ach die Entdeckung des Tees geht auf ihn zurück.

Der Besuch der Lounge war sehr angenehm. Die Teesorten die man trinken wollte, konnte man sich vorher anschauen und sich dann entscheiden. Wie sollte es anders sein entschied ich mich für einen "Li Shan Oolong" 2700m gewachsen und mein Begleiter bekahm einen Milky Oolong.
Der Lishan war geschmeidig und von guter bis sehr guter Qualität. Der Milky Oolong, eher herb. Schön war auch die erlesene Auswahl an Teezubehör. Das Ambiente lud zur Entspannung ein.


Teekanne, Harmonie, Gong Fu CHa, Oloong Tee

An diesem Tag regnete es draussen heftig. Wir schauten aus dem Fenster und genossen eine warme Schale Tee. Wärend die Menschen draussen mit Ihrem Regenschirm rangen, tranken wir friedlich eine Schale nach der anderen.

Tee, gesundheit, Harmonie, Genuss

Ich hatte die Gelegenheit mit dem Chef ein kleines Schwätzchen über Tee und Taiwan zu halten. Er war höflich aber reserviert, doch sein Wissen um den Tee war gut.
Es freut mich sehr, dass ich die Gelegenheit hatte die Teelounge zu besuchen. Wir in Berlin haben zwar das chinesische Teehaus in Marzahn aber darüber hinaus kenne ich noch nicht so viele Teestuben, wo es sich auch lohnt einzukehren.





Tee, Gong Fu Cha, Harmonie, Freude 

Flattr this