Donnerstag, 31. August 2017

Ausgetrunken - Yemin


Die letzten Monate habe ich nicht viel Tee verbraucht, d.h. es ist nicht ganz richtig. Ich habe schon viel getrunken aber was ich so alles geschafft habe, dass seht Ihr eher in "Thirstys" Ausgetrunken Bericht.



Tie Guan Yin
Belgium Tea Art Centre
100g - 90€
Kohle Röstung



Eigentlich muss ich zu diesem Tee doch wirklich nichts mehr sagen. Das ich diesen lecker finde wisst Ihr, vielleicht lohnt es sich zu sagen, das ich diesen Tee im Sommer nicht so gern mag. Er wärmt viel zu sehr. An heißen Sommertagen mag ich ihn nicht. Ich freue mich allerdings auf den Herbst, den dann kann ich diesen Tee wieder voll genießen.






GABA Oolong
Handpflückung, exklusive Qualität
Teahome
300 g - 75,60€



Atessa hatte zur selben Zeit einen günstigeren GABA, den sie schon kannte, mitbestellt. Ich entschied mich allerdings für die teurere Variante. Es ist immer spannend einen Vergleich ziehen zu können. Die Tüten sahen gleich aus bei der Lieferung und ich Ahnte schlimmes. Ich wurde aber Enttäuscht, den es war Keineswegs der selbe Tee. Der teure Tee hat mich förmlich aus den Latschen gekippt so gut war dieser. Mit einer kurzen Ziehzeit und wenig Blätter konnte man einen vollmundigen Tee zaubern. Ich machte den Fehler den günstigen Tee danach genießen zu wollen, ich trank Wasser. Es kam mir vor wie Wasser so kräftig war der gute Tee.
Eine klare Empfehlung also.






Schwarztee
Meng Ding Shan China



Eine letzte Tüte ist getrunken. Hach, ich trauere um diesen Tee. Mit den Erinnerungen in den Bergen schweifend vergaß ich alles um mich herum und verweilte noch einmal in den schönen Tempelanlagen bei Meng Ding Shan/ Sichuan. Ich kann euch sagen, dass ich irgendwann noch einmal diesen Ort besuche und hoffe das ich diesen Tee noch einmal ergattern kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen