Dienstag, 5. September 2017

Dark Pearl - Eine Überraschung

Ich weiß gar nicht mehr so genau wieso ich diesen Tee bestellte aber ich bin sehr froh darüber es getan zu haben. Es ist wirklich die Überraschung des Jahres für mich. Ich rede vom Dark Pearl Oolong des Hamburger Teespeicher.

No. 1868 Dark Pearl Oolong
Herkunft Taiwan
50g - 7,70 €














Dieser Oolong ist ein stark fermentierter und gerösteter Oolong.

Schon beim ersten Aufguss schmeckt man süße Früchte heraus. Die Süße verliert sich kaum während der div. Aufgüsse. Ich mag den Tee an windigen, etwas kühleren Tagen sehr gern. Es ist ein Alltagstee für die schlechteren Tage.
Was ich an dem Tee nicht ganz so mag ist das Blattgut an sich. An dem gerollten aus der Tüte kann ich nicht mosern aber die Blätter öffnen sich nach dem aufgießen schwer, was daraufhinweist das bei der Röstung etwas schief gelaufen sein muss. Vielleicht überröstet? Wenn dem so sei, sollte man auf jeden Fall darauf achten diesen Tee nicht auf leeren Magen zu trinken. Es könnte leicht zu Magenbeschwerden führen.



Dennoch ist es ein schöner Tee für den Alltag und einen Tipp wert.

Ein paar Informationen fehlen mir auf der Teetüte lieber Teespeicher, Erntezeit und Jahr und das Kultivar wäre auch schön gewesen.



1 Kommentar:

  1. Liest sich interessant. Ich hatte auch schon solche Kandidaten. Auch meine Beobachtung ist, dass sich oft die Blätter nur zögerlich oder unvollständig entrollen. Oft finde ich sie geschmacklich interessant aber nicht so ergiebig. Ja, und dass er anstrengend für den Magen sein kann, hab ich auch schon beobachtet.

    AntwortenLöschen