Monatsfavorit - Atessa #16 September


Wenn man den Monatsfavoriten danach bemessen würde, ob er am häufigsten getrunken wurde, dann wäre es bei mir wohl schon wieder ein Pu Ehr. Und ja, er ist auch wieder ganz weit oben auf meiner Lieblingsteeliste, schon allein weil ich wunderschöne Erinnerungen an eine großartige Reise mit ihm verbinde. Aber gerne habe ich in diesem Monat auch  den Nepal Oolong Jun Chiyabari von Teegeschwendner getrunken, ein Tee, der "endlich" mal weg muss. Häufiger als am Teetisch habe ich ihn im Teamaker mit zur Uni genommen und meine Bachelorarbeit mit ihm geschrieben. Die habe ich dann hoffentlich im nächsten Monat auch fertig. Passend, wenn die Tüte leer ist :)

Herzlichst,
Atessa

Kommentare:

  1. Ist das die Farbe des Nepal ...?
    Wie würdest du den Geschmack beschreiben?
    Also alles Gute für deine Batchelorarbeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das ist der Nepal. Ich mag ihn sehr gerne, weil er eine ganz leichte Röstnote hat, die ihm etwas nussiges gibt. Nussig ist meine bevorzugte Geschmacksnote im Herbst :)
      Vielen Dank!

      Löschen