Reise - Tagebuch von "Eck Chen" - Tag 1 Abflug/Ankunft am Ziel

Hi, ich bin es "Eck Chen". Ich werde mal ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern.

"Thirsty" beschloss dieses Jahr mal zur Kur zu fahren, bzw. zu fliegen
(hä, habe ich was verpasst, sie trinkt doch jeden Tag Tee, das sollte doch als Kur reichen).

Nun gut die Reise beginnt. Ich freue mich schon wie Bolle, das es bald losgeht. "Thirsty" war diesmal so schlau und hat mich direkt ins Handgepäck verstaut.

Aber was sehe ich da, also liebe "Thirsty" Begeisterung sieht anders aus. Die Dame mault schon vor dem Abflug. Naja es könnte evtl. daran liegen, das wir erst um 0:30 Uhr von Berlin aus starten. Da ist sie halt müde und knatschig.
Egal, ich lasse mir die Laune nicht verderben und freue mich, das es endlich losgeht.

Wir flogen Richtung Türkei/Antalya. "Thirstys" Freunde wünschten ihr einen schönen Urlaub und das sie doch wieder zurück kommen möge.
Ok, ich bin zwar nur eine Kanne, aber habe ich da was verpasst. Wieso sollte sie nicht wieder zurück kommen, und was ist mit mir?
Ich will auch wieder zurück (interessiert aber keinen :( ).

Tag 1 meiner Reise: In Antalya angekommen (zu einer sehr frühen Stunde), mussten wir tatsächlich noch 3 Stunden mit dem Bus Richtung Berge fahren, nach Afyon (wo ist das verdammt).
Irgendwann sind wir dann schließlich in einem kleinen Dorf im Ortsteil namens Sandikli angekommen.
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sich "Thirsty" gefühlt hat.
Endlich kamen wir in dem Kur Hotel an.

Im Zimmer angekommen packte sie ihre Koffer aus und ganz, ganz wichtig: MICH und den Tee!
Meine Zeit war endlich gekommen, nach all den Strapazen beschloss "Thirsty" einen TEE zu trinken.





Fortsetzung folgt....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen