Review eines Ali Shan Oolongs aus Belgien


Name: Ali Shan
Fermentationsgrad: 20-30%
Herkunft: Taiwan
Zubereitung: 20-30 Sekunden Ziehzeit in einer Tonkanne
Geruch: fruchtig, blumig
1.-3. Aufguß: 20 Sekunden
ab 4. Aufguß: 30-40 Sekunden
Aufgüsse gesamt: 6



Yemin und ich tranken zusammen den Ali Shan aus Belgien, mein Geburtstagsgeschenk.
Der Tee ist ca. 30% fermentiert, hat große gerollte Blätter. Wir beide probierten als Erstes den Tee, indem wir ihn trocken gegessen haben.
Der Tee schmeckt gekaut - brotig, blumig.

Wir füllten die vorgewärmte Teekanne mit dem Ali Shan bis der Boden bedeckt war und weckten ihn danach kurz auf.
So, jetzt kann es losgehen.
Den ersten Aufguß ließen wir 20 Sekunden ziehen. Der Tee ist im Geschmack leicht, da die Blätter noch nicht ganz sich entfaltet haben.
Der zweite Aufguß ist im Geschmack stärker, der blumige Geschmack kommt mehr zur Geltung.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen